Platter bei EU-Verteidigungsministertreffen in Brüssel

Wien (BMLV) - Verteidigungsminister Günther Platter fährt morgen, Dienstag, zum informellen EU-Verteidigungsministertreffen nach Brüssel. Platter und sein slowenischer Amtskollege Anton Grizold werden dabei ein gemeinsames Papier über die Zusammenarbeit bei künftigen Einsätzen in Südosteuropa an Javier Solana überreichen. Ab 1. Juli werden Österreich und Slowenien ein gemeinsames Truppenkontingent in Bosnien-Herzegowina stellen.****

Schwerpunkt des Treffens wird die Lage im Kosovo sein. Platter hat sich bereits wiederholt gegen eine Reduktion der internationalen Truppen ausgesprochen. Auch der aktuelle Stand bei der Schaffung der Europäischen Verteidigungsagentur, der geplante EU-Einsatz in Bosnien-Herzegowina und die Organisation von rasch verfügbaren "battle-groups" stehen auf der Agenda.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Lisa Berger
Bundesministerium für Landesverteidigung
Pressesprecherin des Verteidigungsministers
Tel: +43 1 5200-20201
kbm.buero@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001