Bezirksmuseum 18: Ausstellung "Kirche St. Gertrud"

Wien (OTS) - Mit einer neuen Sonder-Ausstellung informiert das Bezirksmuseum Währing in Wien 18., Währinger Straße 124, über die Geschichte eines bedeutenden Sakralbaus im 18. Bezirk: In der Schau "Die Pfarrkirche St. Gertrud - Seit jeher Mittelpunkt von Währing" erinnern alte Fotografien, aufschlussreiche Texte und Kopien historischer Urkunden an die Vergangenheit. Mehrere Malereien zeigen die Pfarrkirche St. Gertrud aus künstlerischer Sicht. Ein schönes Kirchen-Buch aus früherer Zeit (Leihgabe der Pfarre Währing) zählt zu den interessantesten Schaustücken. Die Sonder-Ausstellung ist noch bis Sonntag, 6. Juni, zu sehen, der Eintritt ist gratis. Das Währinger Bezirksmuseum ist jeweils am Sonntag von 10 bis 12 Uhr sowie am Donnerstag von 18 bis 20 Uhr geöffnet.

Die Pfarrkirche St. Gertrud auf dem Gertrudplatz wird gemeinhin als "Währinger Kirche" bezeichnet. Ausgehend von der vormaligen Gertrud-Kapelle (laut päpstlicher Bulle aus 1232) kam es in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts zum Bau eines weit größeren Gotteshauses. Im Laufe der Zeit machten Kriegswirren und andere ungünstige Umstände die Errichtung einer neuen Kirche (1753 bis 1759) unumgänglich, 1934 folgte ein Erweiterungsbau. Nach einer Innenraum-Neugestaltung (2002) gliedert sich das Gotteshaus nun in die Laurentius-Kirche ("Wochentagskirche") und die Gertrud-Kirche ("Sonntagskirche"). In den miteinander verbundenen und dennoch eigenständigen Kirchenräumen trifft der Gottesfürchtige auf viel Sehenswertes, zum Beispiel das "Gertrud-Fenster" oder den Hochaltar mit einer Kreuzigungsgruppe von Johann Martin Fischer. Über dies und noch mehr berichtet das Bezirksmuseum Währing in der aktuellen Sonder-Ausstellung, empfehlenswert wie der historische Rückblick ist ein Besuch der Pfarrkirche.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Währing: http://www.bezirksmuseum.at/waehring/ o Pfarrkirche St. Gertrud: http://www.sankt-gertrud.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002