Rieder überreicht Goldenes Ehrenzeichen des Landes Wien

Wien (OTS) - Wiens Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Rieder überreichte am Montag das Goldene Ehrenzeichen des Landes Wien an Kommerzialrat Karl Ramharter, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien.****

Ramharter wurde 1942 in Wien geboren, erlernte den Beruf des Sandformers und Eisengießers, bevor er 1971 ein eigenes Taxiunternehmen gründete. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Ramharter auch in zahlreichen Funktionen mit großem Engagement und Eigeninitiative tätig, so zum Beispiel als Obmann des Verbandes österreichischer Autotaxiunternehmer. In seiner Funktionsperiode als Obmann der Fachgruppe Taxi-Mietwagen-Fiaker konnten von 1990 bis 1995 grundlegende Reformen durchgeführt werden, die noch heute gültig sind. Er sorgte unter anderem für die Schaffung einer Disziplinarkommission innerhalb des Taxigewerbes oder für eine Novellierung der Wiener Taxi-Betriebsordnung. Standespolitisch aktiv war Ramharter von 1995 bis 1998 als Kuratoriumsmitglied des WIFI-Wien, von 1995 bis 1996 als Bezirksrat der Bezirksvertretung Donaustadt und anschließend bis 1999 als Bezirksvorsteher-Stellvertreter ebenfalls in Donaustadt. Zwischen 1999 bis 2001 war er auch als Wiener Gemeinderat und Landtagsabgeordneter tätig. Im Dezember 2002 wurde Kommerzialrat Ramharter zum Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien gewählt. (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/:
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015