Europaweite Aktionstage des EGB am 2. und 3. April

ÖGB-Aktionen in Wien, Graz und Innsbruck

Wien (ÖGB) - Angesichts des Sozialabbaus in zahlreichen EU-Ländern ruft der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) für den 2. und 3. April seine Mitgliedsorganisationen zu Kundgebungen auf. Auch der ÖGB und die österreichischen Gewerkschaften werden sich daran beteiligen. Aktionen werden in Wien, Graz und Innsbruck stattfinden.++++

In Wien steht am Samstag, den 3. April, der Viktor Adler Markt im Mittelpunkt des Geschehens. Zwischen 10.00 und 14.00 Uhr finden zahlreiche Aktionen der Gewerkschaften statt. Ab 11.00 findet eine Open Air-Podiumsdiskussion statt.

Es diskutieren die Abgeordneten zum EU-Parlament:
Harald Ettl (Sozialdemokratische Partei Österreichs)
Mag. Otmar Karas (Österreichische Volkspartei)
Dr. Hans Kronberger (Freiheitliche Partei)
Johannes Voggenhuber (Die Grünen)

Ebenfalls am 3. April findet in Graz eine Aktion unter dem Titel "In unserem Sozialstaat ist der Wurm drinnen" statt. Beginn ist um 15.00 Uhr vor dem ÖGB-Haus.

Bereits am Freitag, den 2. April, findet ab 14.00 Uhr in Innsbruck bei der Annasäule eine Kundgebung statt.

Wir würden uns freuen, Sie bei den einzelnen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.(ff)

ÖGB, 30. März
2004
Nr. 214

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Franz Fischill
Tel. (++43-1) 534 44/510 DW
Fax.: (++43-1) 533 52 93
Mobil: 0664/814 63 11
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003