Pensionsvolksbegehren: Darabos sieht "sehr gutes Ergebnis"

Wien (SK) SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos sieht im vorläufig bekannten Resultat des Pensionsvolksbegehrens "ein sehr gutes Ergebnis". "Jeder zehnte Wahlberechtigte hat den Weg ins Eintragungslokal gefunden und das Pensionsvolksbegehren unterschrieben", so Darabos Montag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ, der hinzufügte, dass die etwa 600.000 Unterschriften beispielsweise weit mehr seien, als die FPÖ bei der letzten Nationalratswahl an Stimmen bekommen hat. ****

Der SPÖ-Bundesgeschäftsführer betonte, dass das Ziel, unter die "Top Ten" der Volksbegehren zu kommen, erreicht worden sei. Die SPÖ erwarte sich nun, dass die Regierung nicht mehr über den Willen jener etwa 600.000 Österreicherinnen und Österreicher, die das Volksbegehren unterschrieben haben, "drüberfahren" könne und werde. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004