UNGARN - noch 33 Tage bis zur EU!

Aktuelle Veranstaltungen Ungarn

Wien (OTS) - "Bartók & Tschaikowski"-Internationales Opernfestival Miskolc 11.-
26. Juni 2004

Bereits Tradition hat dieses außergewöhnliche Festival in der nordungarischen Kulturmetropole Miskolc, das jedes Jahr dem Werk Béla Bartóks und eines zweiten Komponisten gewidmet ist. Die Ausführenden dieses musikalischen Ereignisses, ein absolutes Muß für Opernfreunde, sind international bekannte Interpreten und Orchester aus den berühmtesten Opernhäusern der Welt, wie Met, Scala, Covent Garden und vielen mehr.

Auf dem diesjährigen Programm stehen Tschaikowskis Eugen Onegin und Iolanta oder Bartóks Blaubarts Schloß, das Ballett Nussknacker, sowie symphonische Werke und ein Europa Konzert unter Nicholas McGegan mit dem Irischen Kammerorchester.
Informationen: Miskolc Opernfesztivál Kht. H-3525 Miskolc, Déryné u. 1. Tel. 0036/46/509407, Fax 0036/46/509408, operami@axelero.hu, http://www.operafesztival.hu

Frühling, Sommer & Herbst 2004 in Szeged

Die südungarische Stadt an der Theiß ist nicht nur das Zentrum der Südlichen Tiefebene, sondern auch ein kulturelles Zentrum ersten Ranges. Das Veranstaltungsprogramm sprengt längst den Rahmen der Sommermonate und bietet fast ganzjährig herausragende Events für jeden Geschmack.

Dem eben zu Ende gehenden Frühlingsfestival folgt im Mai das Kulturfestival der Europäischen Union mit Schwerpunktprogrammen aus den neuen Beitrittsländern (1.-2.5.04), der Juni steht im Zeichen des Rosenfestes (18.-20.6.04), und ab 9. Juli beginnt das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Open-air Theaterfestival auf dem historischen Domplatz, das bis einschließlich 22. August läuft. Kulinarik vom Feinsten gibt es im September beim großen Fischfestival an der Theiß (3.-5.9.04), Kulturelles wieder im Oktober während des Kultur-Herbstfestivals (4.-22.10.04). Besonders stimmungsvoll ist die Adventzeit in Szeged (1.-23.12.04) mit weihnachtlichem Kunsthandwerksmarkt, Adventkonzerten und einem Kerzenlichtabend am 23. Dezember vor der Kulisse des Domes.
Informationen: Tourinform. H-6720 Szeged, Dugonics tér 2. Tel. 0036/62/488690, Fax 0036/62/488699, szeged@tourinform.hu, http://www.hungarytourism.hu

Vierer-Gespann-Weltmeisterschaft in Kecskemét 4.8.-8.8.2004

Reiten und Gespannfahren hat in Ungarn Jahrhunderte lange Tradition, insbesondere in den Weiten der Puszta. Der Nationalpark Kiskunság mit der berühmten Bugac-Puszta bietet dafür ideale Voraussetzungen. Die Hauptstadt der Region und des Komitats Bács-Kiskun Kecskemét ist eine der schönsten Städte Ungarns und ein Juwel des Jugendstils. Sie ist nicht nur für ihren herrlichen vollfruchtigen Marillenbrand bekannt, sondern auch als Festspiel- und Kulturzentrum sowie als Sitz des Kodály-Musikinstitutes. Der berühmte Komponist war ein Sohn der Stadt.

Als einer der Höhepunkte im umfangreichen Veranstaltungsreigen der Stadt gilt in diesem Jahr die Weltmeisterschaft im Vierergespann-Fahren, die die hohe Kunst des Pferdesports in den Mittelpunkt stellt und reich an spektakulären Ereignissen für Teilnehmer und Besucher wird. Kecskemét mit ihren zahllosen Möglichkeiten für Urlaub zu Pferde war bereits 1978 einmal Austragungsort dieser Weltmeisterschaft und 1999 Organisator des Weltwettbewerbes im Zweiergespannfahren. Für alle Pferdefreunde ein Pflichtereignis.
Informationen: Weltmeisterschafts-Organisationskomitee. H-6000 Kecskemét, Deák Ferenc tér 3. Tel. 0036/76/513800, Fax 0036/76/513811, info@kecskemet2004.hu, Internet:
http://www.kecskemet2004.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel. 0043/1/5852012-13
Fax 0043/1/5852012-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001