BPO Haupt: Tod Sir Peter Ustinovs ist großer Verlust für Österreich

Wien 2004-03-29 (FPD) - "Mit Sir Peter Ustinov verliert nicht nur die internationale Filmwelt einen ihrer Großen, sondern auch Österreich einen guten Freund und Gast", zeigte sich der Bundesparteiobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs, Mag. Herbert Haupt, betroffen vom Ableben des großen Schauspielers. ****

"Österreich ist ihm nicht zuletzt auch deswegen zu großem Dank verpflichtet, da er als international anerkannte Persönlichkeit die Sanktionen gegen Österreich im Jahr 2000 scharf kritisiert hat und sich verteidigend vor Österreich gestellt hat", so Haupt. Er habe mit seinen Spielfilmen, mit seinen Dokumentationen und mit seinen Büchern vielen Österreicherinnen und Österreichern großartige und unvergessliche Stunden bereitet. "Die Verehrung vieler Menschen aus Österreich ist aber nicht nur in seinem künstlerischen Wirken, seiner Vielfältigkeit und seinem Humor begründet, sondern auch in seinem unermüdlichen sozialen Einsatz als UNICEF-Sonderbotschafter. Österreich ist Sir Peter Ustinov, der als Weltbürger somit auch ein Teil Österreichs war, zu großem Dank verpflichtet", so der Bundesparteiobmann abschließend. (Schluss/bxf)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen
Bundeskommunikation
Tel.: (01) 5123535-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0002