"Die Mediengruppe": Pinzgauer Spezialisten unter einem Dach

Unternehmer-Kooperation am Techno-Z Saalfelden

Saalfelden (OTS) - Am Techno-Z in Saalfelden haben sich drei Unternehmen zur Kooperation "Die Mediengruppe" (http://www.diemediengruppe.at) formiert. Die Firmen pinzgau.com, media_design.con und meinworks wollen durch das Netzwerk alle Leistungen im Bereich der klassischen und neuen Medien abdecken. Und das bei höchster Qualität und Effizienz.

Optimale Ergänzung

"Unsere Dienstleistungen ergänzen sich optimal, deshalb haben wir uns entschlossen, ein gemeinsames Portfolio anzubieten", erklärt DI (FH) Patrick Neumann die Motivation zur Schaffung einer gemeinsamen Dachmarke. Vom Mediendesign für Web und Print, umfassenden Internetdienstleistungen wie Website- und Datenbank-Programmierung, Content-Management-Systemen und Suchmaschineneinträgen bis hin zu professionellen Schriftsetzer-Arbeiten reicht das Leistungsspektrum der Mediengruppe.

Konzentration auf den eigenen Kompetenzbereich

"In unserer Gruppe konzentriert sich jeder auf seinen eigenen Kompetenzbereich", sagt Meinrad Walch von meinworks. "Damit ist garantiert, dass der Kunde beste Qualität erhält." Als Beispiel für die Funktionsweise der Mediengruppe nennt Walch die Produktion des aufwändigen Ausstellungsbandes "Maria. Licht im Mittelalter". Design und Bildoptimierung stammen dabei von Cornel Mayr von media_design.con, die Datenaufbereitung und der Schriftsatz von meinworks.

Effizienz erspart Kunden Zeit und Kosten

Aber auch bei Internet-Projekten funktioniert die Zusammenarbeit bestens: Wie z. B. im Falle des Hotel Rupertus (http://www.rupertus.at) in Leogang. Hier kommt das Design für die Website von media_design.con während pinzgau.com für die Programmierung der Website samt integriertem Buchungssystem verantwortlich zeichnet. "Durch unser eingespieltes Team sind wir in der Lage, ausgesprochen effizient zu arbeiten", meint Cornel Mayr. "Das erspart unseren Kunden Zeit und vor allem Kosten."

Perfekte Infrastruktur im Techno-Z

Die Initiatoren der Mediengruppe sind überzeugt, dass ihr Netzwerkkonzept voll aufgeht. Dafür garantiere auch schon der Standort der Kooperation, das Techno-Z in Saalfelden. "Hier finden wir beste Bedingungen vor, die Infrastruktur ist perfekt, das Ansehen als Techno-Z-Betrieb hoch", lobt Patrick Neumann die Vorzüge des Technologiezentrums.

Spezialisten-Kooperation sichert Qualität und Konkurrenzfähigkeit

Techno-Z-Geschäftsführer Mag. Werner Pfeiffenberger gibt das Kompliment zurück: "Wir wollen innovativen Unternehmern einerseits die bestmögliche Ausstattung bieten und andererseits gezielt die Zusammenarbeit am Standort fördern. In der von Klein- und Mittelbetrieben geprägten Salzburger Unternehmerlandschaft ist die Kooperation von Spezialisten notwendig, damit erstklassige Qualität und somit Konkurrenzfähigkeit gewährleistet werden kann. Die Mediengruppe hat diese Anforderungen erkannt und in die Tat umgesetzt."

Techno-Z - Your best connection to the future

In sieben Technologie- und Gründerzentren bietet das Techno-Z (http://www.techno-z.at/) seinen Kunden ein einzigartiges Netzwerk aus 200 Hightech-Firmen mit mehr als 1.000 Beschäftigten, Forschungsinstituten, Fachhochschulen und Universitäten. Darüber hinaus profitieren die ansässigen Unternehmen von profunder Beratung zu allen unternehmerischen Fragen, einer perfekten technischen Infrastruktur und den strategischen Kooperationen am Standort.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Pfeiffenberger
Geschäftsführung Techno-Z
Tel.: +43/662/454888-110
werner.pfeiffenberger@techno-z.at

DI (FH) Patrick Neumann
Geschäftsführer pinzgau.com
Leoganger Straße 51
Tel.: +43/6582/76373
info@pinzgau.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEB0001