Extra Toto (23.-25.3.): Doppeljackpot viermal geknackt

Annahmeschluss für die 8. Runde: 31.3., 17.50 Uhr

Wien (OTS) - Vier Toto Experten knackten den Doppeljackpot der
7. Extra Toto Runde. Im Topf hatten sich rund 57.000,- Euro angesammelt. Diese teilen sich nun ein Wiener, ein Vorarlberger, ein Steirer und ein Tiroler und erhalten je mehr als 14.200,-. Alle erzielten ihren Gewinn mit Normalscheinen. Der Wiener hatte auf seinem Wettschein zum Zwölfer noch einen Elfer und zwei Zehner.

In der Torwette konnte niemand die vier richtigen Ergebnisse tippen. Im Topf für den ersten Gewinnrang bleiben damit rund 7.200,- Euro. Ein Wiener tippte drei Ergebnisse richtig. Er rechnete lediglich nicht mit dem recht hohen 4:2-Sieg von Real Madrid über AS Monaco.

8. EXTRA TOTO Runde

Annahmeschluss für die 8. Extra Toto Runde ist am Mittwoch, dem
31. März 2004, um 17.50 Uhr.

Spiel 1: Slowakei - Österreich
Spiel 2: Holland - Frankreich
Spiel 3: Deutschland - Belgien
Spiel 4: Schweden - England
Spiel 5: Spanien - Dänemark
Spiel 6: Portugal - Italien
Spiel 7: Irland - Tschechien
Spiel 8: Serbien-Montenegro - Norwegen
Spiel 9: Kroatien - Türkei
Spiel 10: Bulgarien - Russland
Spiel 11: Griechenland - Schweiz
Spiel 12: Schottland - Rumänien

Die endgültigen Quoten der 7. Extra Toto Runde:

4 Zwölfer zu je EUR 14.204,50 87 Elfer zu je EUR 129,60 1.255 Zehner zu je EUR 8,90

Der richtige Tipp: 1 X 1 / 1 2 1 / 2 E1 1 / 2 1 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001