AVISO: Bildung ist keine Ware

Wien (OTS) - Die Österreichische HochschülerInnenschaft lädt im Namen der Bildungsgruppe des Austrian Social Forum zu einer Pressekonferenz am 31.03.2004 um 9.30h ins Café Griensteidl ein.

Anlässlich des internationalen Aktionstages gegen Bildungs- und Sozialabbau findet am 2. April eine Demonstration von SchülerInnen, Studierenden und LehrerInnen statt. In allen Bereichen des Bildungssystems ist momentan eine gefährliche Entwicklung zu beobachten: Demokratische Strukturen werden abgebaut, Universitäten auf reine Produktions- und Ausbildungsstätten von Humanressourcen für den Arbeitsmarkt reduziert. Wir wollen gemeinsam mit SchülerInnen und LehrerInnen ein Zeichen setzen: Unsere Bildung ist keine Ware!

Zur Pressekonferenz sind Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich willkommen.

Ort: Café Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien
Datum: 31.03.2004
Zeit: 9:30h

Podium:Patrice Fuchs - Vorsitzteam der ÖH Bundesvertretung
Romana Brait - Bundesschulsprecherin
Christine Recht - Österreichische LehrerInnen-Initiative UG
Ein/e Vertreter/in des Elternverbandes
Ein/e Vertreter/in der PLUM (Plattform universitäre Mitbestimmung)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH)
Andrea Puslednik, Pressesprecherin
Tel.: 01/310-88-80/59, Mobil: 0676 888 52 211
andrea.puslednik@oeh.ac.at
http://www.oeh.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0001