Clevere Seiten für Vorarlbergs Familien

Übersichtliche Information über alle Förderungen und Leistungen

Bregenz (VLK) – Vorarlbergs Familien können eine Reihe von Leistungen in Anspruch nehmen, die ihnen ideelle oder
finanzielle Unterstützung bieten. Einen praktischen
Überblick über dieses Angebot bieten auch heuer "Die
cleveren Seiten für Familien". Familienlandesrätin Greti
Schmid empfiehlt einen Blick in die aktuelle Ausgabe dieser Broschüre, die soeben erschienen ist. ****

Der Vorarlberger Landesregierung ist es ein großes
Anliegen, den Stellenwert der Familie in der Gesellschaft
zu stärken. Die wachsende Zahl der Alleinerziehenden und
der Familien, wo beide Elternteile berufstätig sind,
erfordert vor allem ein entsprechendes Angebot an
außerfamiliären Kinderbetreuungseinrichtungen. Schmid: "Das
Land und die Gemeinden investieren seit Jahren
beträchtliche Mittel in den bedarfsgerechten Ausbau der
Kinder- und Schülerbetreuungsangebote. Dieser Weg hat sich
als richtig erwiesen." Insbesondere gehe es darum, den
Frauen, die die Hauptlast der Kinderbetreuung zu tragen
haben, eine echte Wahlfreiheit zwischen beruflicher
Tätigkeit und Familienarbeit zu ermöglichen. Und diese Wahlfreiheit ist auch gewährleistet durch den
Familienzuschuss, der den Familien eine finanzielle
Entlastung bietet.

Die Ausgabe 2004 der "Cleveren Seiten" informiert
aktuell über alle Familienleistungen der Vorarlberger Landesregierung (Kinderbetreuung, Familienzuschuss, Beratungsstellen, Freizeitangebote, Wohnbauförderung) sowie
über die Bundesleistungen (Kinderbetreuungsgeld,
steuerliche Absetzbeträge, usw.). Sie wird wieder an
Gemeinden, Familienorganisationen, Sozialeinrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Eltern-Kind-Zentren usw. verteilt und ist beim Family Point
im Landhaus (Telefon 05574/511-24100, E-Mail:
family.point@vorarlberg.at) kostenlos erhältlich.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004