ÖAMTC: Zu Ostern Sperre der Süd Autobahn in Niederösterreich

Brückenabriss im Knoten Vösendorf

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zügig schreiten die Arbeiten auf der Süd Autobahn in Niederösterreich voran. Im Zusammenhang mit dem Ausbau des Knoten Vösendorf, in dem künftig die Wiener Außenring Schnellstraße (S 1) an die Süd Autobahn (A 2) und die Außenring Autobahn (A 21) angebunden wird, müssen zwei Brücken abgetragen werden.

Wie der ÖAMTC mitteilt, wird aus diesem Grund die Süd Autobahn im Knoten Vösendorf ab Karfreitag, 22 Uhr, bis Ostermontag, etwa 12 Uhr, in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über parallel verlaufende zweispurige Ersatzstraßen, sodass es für die Autofahrer auf der Autobahn selbst keine massiven Beeinträchtigungen geben wird.

Die Sperren der Verbindungsrampen von der A 21 zur A 2 in Richtung Wien und von der A 2 aus Graz kommend zur A 21 werden die Autofahrer aber spürbar merken. Die Umleitung zwischen den Anschlussstellen Brunn am Gebirge und Mödling erfolgt über die Abzweigung Brunn (B 12a) und die Wiener Neustädter Straße (B 17).

Nicht betroffen von den Sperren sind laut ÖAMTC die direkten Verbindungen von Wien über die Süd Autobahn (A 2) zur Außenring Autobahn (A 21) bzw. von der A 21 zur A 2 Richtung Graz. Hier gibt es keinerlei Einschränkungen.

Schilder mit Hinweisen auf die Bauarbeiten werden großflächig angebracht, so unter anderem auf der West Autobahn (A 1) bei St. Pölten und vor dem Knoten Steinhäusl oder auch auf der Ost Autobahn (A 4) bei Schwechat.

Speziell auf der Umleitungsstrecke befürchtet der ÖAMTC zeitweise Staus.

AVISO an die Redaktionen:
Eine Grafik mit den Ausweichrouten zur Sperre des Knoten Vösendorf ist beim ÖAMTC unter 01/71199/1215 erhältlich.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001