"Pressestunde" am 28. März im ORF: Univ.-Prof. Dr. Alexander Van der Bellen

Wien (OTS) - Gast in der ORF-"Pressestunde" am Sonntag, dem 28. März 2004, um 11.05 Uhr in ORF 2 ist Grünen-Chef Univ.-Prof. Dr. Alexander Van der Bellen. Welche Auswirkungen hat das "lokale Kärntner Übereinkommen" zwischen Blau und Rot auf das Verhältnis der grünen Parteispitze zur Bundes-SPÖ? Und: Wem wird der Grünen-Chef im gerade anlaufenden Bundespräsidentschafts-Wahlkampf die größere Sympathie entgegenbringen? Die Fragen an Dr. Alexander Van der Bellen stellen Mag. Eva Linsinger ("Der Standard") und Gerald Groß (ORF).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004