Wien Energie Kids&Fun-Cup: Lauf dich fit

Wien (OTS) - Jedes fünfte Kind leidet an Übergewicht. Mangelnde Bewegung und falsche Ernährung sind die Hauptursachen. Mehr sportliche Betätigung könnte diesem negativen Trend entgegenwirken. Gerade im Frühling gibt es viele Möglichkeiten, um den überzähligen Kilos den Kampf anzusagen. So startet etwa am Samstag, 27. März der Wien Energie Fun & Kids Cup 2004.

Zu viel Fleisch - zu wenig Sport

Die körperliche Aktivität der Kinder hat stark abgenommen. Der Schulweg wird mit dem Bus zurückgelegt, Familienausflüge finden im Auto statt und in der Freizeit treffen sich die Kinder immer weniger am Fußball- oder Sportplatz, sondern vor der häuslichen Spielkonsole. Gegen den Abendspaziergang setzt sich das Abendfernsehprogramm locker durch. Auch die Ernährung ist nicht optimal. In heimischen Küchen kommt viel zu wenig Gemüse und Obst, aber zu viel Fleisch auf den Tisch. In der Werbung wird den Eltern suggeriert, dass Kinder kalorienreiche Nahrung brauchen die "groß und stark" macht. Kinder bekommen mehr als die notwendige Energiezufuhr - Fettgewebe wird abgelagert. Das alles führt dazu, dass Übergewicht und orthopädische Probleme schon zum Alltag der Jüngsten gehören.

Wien bietet viele Sportmöglichkeiten

"Bewegung findet Stadt"! Dieses Motto ist in und um Wien schon sehr bekannt. Es soll alle anspornen ein bisschen mehr auf diesen so wichtigen Punkt im Leben zu achten. Unser Alltag ist leider geprägt durch einen großen Arbeitsaufwand, egal ob für Erwachsene oder Kids. Da bleibt wenig Zeit für sportlichen Ausgleich. Daher ist das Ziel von "Bewegung findet Stadt" möglichst viele WienerInnen zur Bewegung zu bringen.

Gerade die Stadt Wien bietet eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten. Nicht nur Turn- und Sportvereine stehen den Wienerinnen und Wienern zu Verfügung. Im Frühling bietet sich das Laufen im Prater oder auf der Donauinsel geradezu an. Für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren ist die Veranstaltungsserie "Wien Energie Kids Cup 2004" gedacht. Das Motto lautet: "Dabei sein ist alles, nicht das Ergebnis, sondern das gemeinsame Erlebnis zählt." Ziel des Cups ist es, den Kindern die Freude an der Bewegung zu vermitteln und damit die Basis zu legen, die zu lebenslangem Sporttreiben motivieren soll.

Die Kinder-Läufe im Überblick

Der Cafe Falk Lauf auf der Donauinsel ist der erste der vier Bewerbe des Wien Energie Kids & Fun Cup 2004 und startet am Samstag, den 27. März, um 15.00 Uhr. Am 18. April folgt der Donauplex Lauf beim Donauzentrum. Ausdauer ist beim Einkauf Viennaman Kinder Duathlon am 25. April und beim Hervis Viennaman Triathlon am 6. Juni gefragt. Mit Ausnahme des 2. Bewerbes finden alle Bewerbe am Kaisermühlendamm, Parkplatz Neue Donau statt. Treffpunkt des Laufes am 18. April ist vor dem Donauzentrum. Für ausreichend Trinken und Essen sorgen die Veranstalter.

Die SiegerInnen werden aus diesen vier Bewerben ermittelt, wobei ein Bewerb als Streichresultat gezählt wird. Alle TeilnehmerInnen, die zumindest bei einem Lauf gestartet sind, kommen in die Cupwertung und haben die Möglichkeit Sachpreise zu gewinnen. Laufkleidung und geeignete Sportschuhe sind mitzubringen. Nachnennungen sind auch noch bis eine Stunde vor dem Bewerb möglich und kosten 15 Euro.

o Infos: Anmeldung: http://www.halbmarathon.at/ Tel.: 01/5321497 Nenngeld: 10 Euro Nachnennung: 15 Euro Laufausrüstung ist mitzubringen

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023