Einladung zum OSTERMARKT in Wien auf der Freyung 27.03. - 11.04.2004

Wien (25.03.2004) Die Freyung im 1. Wiener Gemeindebezirk ist ein besonderer Platz. Seit dem Mittelalter und vielleicht noch früher ist es ein Umschlagplatz für die Versorgungsmittel der Wiener Stadt. Nach langen städtebaulichen Experimenten ist dieser Platz seit 15 Jahren wieder zum Marktplatz umgestaltet worden. Herrlich umfriedet mit den schönen Innenstadtpalais wie Ferstel, Harrach, Kinskey usw. und der prächtigen und mächtigen Basilika des Schottenstiftes.

Vor 15 Jahren hat unser Kulturverein eine Veranstaltung gewagt und bis jetzt mit großem Erfolg auch durchführen können. Es ist dies der OSTERMARKT. Dieser beginnt in jedem Jahr 2 Wochen vor dem Karsamstag und endet am Ostersonntag. Besonderes Augenmerk legen wir auf das Angebot der Waren. Österliches Kunsthandwerk, Holz- und Blechspielwaren - vorwiegend handgefertigt, Bäckereien und Naschereien aus den Bundesländern, Spezialitäten, wie Osterschinken und Pinzen, spezielle Käse aus den gebirgigen österreichischen Bundesländern - kurz - alles was Sie für einen gediegenen Ostertisch brauchen können.

Die größte Attraktion sind die Ostereier: verschiedenste Techniken und Materialien wie: Olivenholzeier aus Bethlehem, Klosterarbeiten aus den rumänischen Moldauklöstern und aus den heimischen Handwerksstuben, Eier aus den verschiedensten Steinen, Keramik handbemalt, Meerschaum geschnitzt, Spitzeneier (d.h. durchlöcherte ausgeblasene Eier), mit den verschiedensten Techniken und Motiven bemalte Ostereier, Wachteleier, Straußeneier .... - ein vielfältiges Angebot. In der Mitte des Marktes bildet ein Eierberg mit unschätzbaren (30 - 35.000 Stück) den Anziehungspunkt.

Ganz besonders wichtig ist uns das kulturelle Rahmenprogramm. Auf einer kleinen Bühne finden täglich um 16.00 Uhr (samstags auch um 12.00 Uhr) Veranstaltungen statt. Das musikalische Programm bietet einen Querschnitt durch eine spezielle österreichische Volksmusik und auch Musik aus unseren Nachbarländern. Von Montag bis Freitag (nicht Karfreitag) bieten wir für die Kindergarten- und Vorschulkinder Puppentheater um 10.00 Uhr an.

Der OSTERMAKRT IN Wien 1., auf der Freyung ist mittlerweile zu einer Wiener Institution geworden und in der vorösterlichen Zeit aus dem Innenstadtbereich nicht mehr wegzudenken. Für Besucher und Urlauber aus Nah und Fern eine weitere Attraktion und für die Wiener und die Besucher aus den österreichischen Bundesländern eine liebgewordene Einrichtung.

Vom 27. März bis 11. April 2004 täglich von 9.30 - 19.30 Uhr Wien 1., Freyung

Rückfragen & Kontakt:

STADTwerkSTATT
Dominikanerbastei 8
1010 Wien
Telefon + 43 1 515 43 84
www.altwiener-markt.at/ostern

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002