1.228 Downloads im 1. Monat - neues Produkt des Gründer-Service ein voller Erfolg

Ribing: Plan4You Easy ist kosten- aber nicht wertlos

Wien (PWK203) - Am 23. Februar startete das Gründer-Service der Wirtschaftskammern Österreichs im Rahmen einer Pressekonferenz mit seinem neuesten Serviceprodukt - dem Businessplanmodul "Plan4You Easy" das aktuellste Projekt. Das Businessplan Modul ist ein PC-Programm zur interaktiven Erstellung von Geschäftsplänen und der Unternehmens-Planrechnung für Unternehmensgründungen. "Dieses Serviceprodukt hat voll eingeschlagen. Alleine im ersten Monat haben 1.228 Personen das Programm downgeloadet. Hochgerechnet auf ein Jahr würde das bedeuten, dass jede zweite Unternehmensgründung auf einem Businessplan beruht. Ein Vorstellung, die uns zuversichtlich stimmt", zeigt sich Rainer Ribing, der Leiter des Gründer-Service Österreich, mit dem Start sehr zufrieden.

Das Businessplanmodul entstand aus einer Kooperation der Austria Wirtschaftsservice GesmbH (aws), des Gründer-Service und des haude electronica Verlages. "Die Erstellung eines Businessplans ist harte Arbeit, aber wichtig und entscheidend für Basel II, Förderungen und den eigenen Unternehmenserfolg. Kurz zusammengefasst also: Ohne Geld keine Musi, ohne Businessplan kein Geld", fasst Ribing die Bedeutung von Businessplänen und somit die bedeutende Rolle des neuen Moduls zusammen.

Das Programm besteht aus Kernelementen der bewährten Planrechnungssoftware Plan4You, ergänzt durch vier Muster-Geschäftspläne und der Anleitung zur Erstellung eines Geschäfts-/ Businessplans. "Mit Plan4You Easy gewinnt man doppelt:
einerseits bekommt man wertvolle Tipps und Anregungen, andererseits eine fundierte Entscheidungsbasis für Investoren und Förderstellen. Spezielles Zuckerl: "Plan4You Easy" ist gratis und steht unter www.gruenderservice.net zum Download bereit", berichtet der Vertreter des Gründer-Service Österreich.

Plan4You Easy rechnet für Sie! Gesamtumsatz, Abschreibungen und Buchwerte, Personalaufwand, Finanzunterdeckung/-überschuss und Cash-flow werden vom Programm nach Abschluss der Dateneingabe automatisch berechnet. Zusätzlich können Sie auf Knopfdruck Plan-Bilanz sowie Kennzahlen ermitteln. "Sie werden interaktiv durch einen Fragenkatalog geführt, der alle wichtigen Bereiche eines Businessplans umfasst", ein Angebot, das kein junges Unternehmen auslassen sollte, so Ribing abschließend. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft
Walter Gröblinger
Tel.: (++43-1) 0590 900-3508
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001