ARBÖ: 50.000 Wunschkennzeichen laufen heuer und im nächsten Jahr ab

Automatischen Weiterverlängerung falls Umrüstung nicht zeitgerecht möglich

Wien (OTS) - Heuer und im nächsten Jahr laufen in Österreich 50.000 Wunschkennzeichen ab, davon 17.000 noch heuer, teilt der ARBÖ mit. Er stützt sich dabei auf eine parlamentarische Anfrage des SP-Abgeordneten Johann Maier. Für Verlängerungen und den Verzicht auf Wunschkennzeichen werden künftig die Zulassungsstellen der Versicherungen zuständig sein, für die Beantragung neuer Wunschkennzeichen aber nach wie vor die amtlichen Zulassungsbehörden (Verkehrsamt, Bezirkshauptmannschaften).

Für den Fall, dass die Zulassungsstellen der Versicherungen technisch nicht rechtzeitig in der Lage sein sollten, ihre neue Aufgaben wahr zu nehmen, fordert der ARBÖ als Zwischenlösung, dass die geltenden Wunschkennzeichen automatisch weiter gelten bis die technische Umrüstung vollzogen ist. Problematisch könnte dies in jenen Bundesländern werden, die als erste mit den Wunschkennzeichen begonnen haben, Vorarlberg, Kärnten und Salzburg. Noch heuer werden in Vorarlberg noch 753 Wunschkennzeichen hinfällig, in Kärnten 1.164 und in Salzburg 1.126 Wunschkennzeichen.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz
Tel.: (++43-1) 89121-280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001