Kettenpflicht auf Bergstraßen im Süden Niederösterreich

Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee

St. Pölten (NLK) - Es bleibt weiter winterlich: In der vergangenen Nacht fiel wieder Neuschnee bis zu 30 Zentimeter. Die Fahrbahnen der Autobahnen und Schnellstraßen waren heute Früh durchwegs nass, auf den Bundesstraßen gibt es vereinzelt Schneematsch. Auf den Landesstraßen im Waldviertel und im Mostviertel muss immer wieder mit Matsch- und Schneefahrbahnen gerechnet werden.

Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen gibt es derzeit auf der B 18 über den Gerichtsberg, auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg, auf der B 21 über den Ochsattel und das Gscheid, auf der B 23 über den Lahnsattel, auf der B 28 ab St. Anton an der Jeßnitz und auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden. Im Dunkelsteinerwald, im Wienerwald und im Waldviertel sind auf Grund umgefallener Bäume Straßensperren notwendig.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002