Inflationsrate mit 1,3 Prozent auf niedrigem Niveau

Aktueller Bericht der Landesstelle für Statistik

Bregenz (VK) - Die Landesteile für Statistik gibt den
Vorarlberger Lebenshaltungskostenindex 2000 für den Monat
Februar 2004 bekannt: Der Index beträgt 107,2 Punkte. Im
Vergleich zum Vormonat ist ein Anstieg des Preisniveaus um
+ 0,3 Prozent zu beobachten. ****

Maßgeblich für diese Entwicklung sind vor allem Preissteigerungen bei Flugpauschalreisen, Übernachtung im
Ausland, Bekleidung, Baustoffen und bei der Wohnungsmiete. Demgegenüber waren bei Gemüse, Obst und bei Benzin
Verbilligungen festzustellen.

Die verketteten Indexwerte für den Monat Februar 2004
lauten:

Lebenshaltungskostenindex 1996 = 100 114,3 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1986 = 100 149,0 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1976 = 100 232,8 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1966 = 100 406,3 Punkte Lebenshaltungskostenindex 1945 = 100 4476 Punkte

Monatliche Teuerungsraten im Jahresabstand (Juli 2002 bis
Februar 2004):

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004