Offener Brief: oekostrom AG fordert Konsens für Zukunftsenergien vonAK und IV

* Irreführender Rechenfehler der AK * Konsumenten zahlen bei 4% Ökostrom maximal 2,5% mehr

Wien (OTS) - Sehr geehrter Herr Präsident Tumpel,

die Panikmache von AK und IV um die Kosten der sauberen Energie ist enttäuschend. Zu allem Überfluss ist Ihnen ein Rechenfehler unterlaufen, der Strom-Konsumenten unnötig verunsichert. Das zeigt die folgende Überschlagsrechnung:

Um den Strompreis um 20% zu erhöhen, müssten die Energiekosten -die ja weniger als ein Drittel der Stromkosten ausmachen - um mehr als 60% steigen.

Wenn diese Mehrkosten allein durch 4% Ökostrom bewirkt werden sollten, müsste dieser um das (4/100)*60%=15fache teurer sein, als konventioneller Strom, also 16 mal soviel kosten.

Das ist wohl eine Größenordnung zu hoch gegriffen. Der tatsächliche Faktor der Mehrkosten ist 2,7 inklusive 'teurer' Photovoltaik, Biomasse etc. wie die offiziellen Zahlen der E-Control belegen:

Marktpreis Strom 1. Quartal 2004: 3,28 Cent pro kWh. durchschnittlicher Einspeisepreis Ökostrom 2003: 8,91 Cent pro kWh 8,91/3,28=2,7

Nach unserer Kalkulation ergibt sich aus diesen wirklichen Zahlen, dass bei 4% Ökostrom nicht mehr als 2,5% Mehrkosten zu erwarten sind. Bei weiter steigendem Marktpreis des Stroms an den europäischen Börsen - wovon alle Fachleute ausgehen - fällt diese Ziffer geringer aus.

(Und: Der 'Marktpreis' betrachtet allein die betriebswirtschaftlichen Kosten. Folgekosten von Atom- und Kohlestrom wären ein weiteres Thema in dieser Diskussion. Details dazu finden Sie beispielsweise unter dem Stichwort "externe Kosten" unter http://www.oekostrom.at )

Die oekostrom AG ruft alle besonnen Kräfte auf, sich dem Trommelfeuer auf Sonne. Wind & Co entgegen zu stellen. Die Branche der Erneuerbaren Energien ist eine wichtige Kraft, im Aufbau einer klimaschonenden und sicheren Energiewirtschaft. Dafür hat diese Branche die Unterstützung der Arbeiterkammer und der anderen Sozialpartnern verdient.

Rückfragen & Kontakt:

Ulfert Höhne
oekostrom AG
Vorstand
Tel.: 0676 / 528.92.57

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003