Porträts im MUMOK: Pressekonferenz am 25. März

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Porträts" und der neuen Sammlungspräsentation am Donnerstag, 25. März um 10.00 Uhr im Museum Moderner Kunst, Museumsplatz 1, A - 1070 Wien.

Von 26. März bis 27. Juni 2004 präsentiert das Museum Moderner Kunst 200 Porträts und Selbstporträts aus seiner Sammlung. Mit dieser umfangreichen Schau bietet das MUMOK erstmals die Gelegenheit, die Entwicklung, die gesellschaftliche Relevanz und die vielschichtigen Bezüge dieser bedeutenden Kunstgattung über ein Jahrhundert hinweg zu verfolgen. Unter der Autoren der Gemälde, Fotografien und Skulpturen finden sich viele der bedeutendsten österreichischen und internationalen KünstlerInnen des 20. Jahrhunderts, etwa Oskar Kokoschka, Richard Gerstl, Maria Lassnig, Pablo Picasso, Alberto Giacometti, Francis Bacon, Cindy Sherman, Andy Warhol und viele andere mehr.

Die neue Sammlungspräsentation ermöglicht anhand von 25 Hauptwerken der Minimal Art, Concept Art, Land Art und Arte Povera Einblicke in ein wegweisendes Kapitel der neueren Kunstgeschichte, in dem die wesentlichen Grundlagen für die Gegenwartskunst und ihre Diskurse geschaffen wurden. Gezeigt werden Arbeiten von Donald Judd, Sol LeWitt, Joseph Kosuth, Lawrence Weiner, Mario Merz, Alighiero Boetti, Richard Long, Robert Smithson und anderen.

Rückfragen & Kontakt:

MUMOK - Museum Moderner Kunst
Mag. Barbara Hammerschmied
Tel.: +43 1 52500 - 1400
press@mumok.at
http://www.mumok.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002