Zwei Kellerbrände auf der Landstraße

Wien (OTS) - Fast zeitgleich musste die Wiener Feuerwehr am Donnerstag zu Mittag zu zwei Kellerbränden in unmittelbarer Nähe auf der Landstraße ausrücken. Es gab keine Verletzten. Der erste Einsatz führte um 11.07 Uhr zum Esteplatz 4, nur wenige Minuten später, um 11.23 Uhr, gab es den nächsten Einsatz zu einem Kellerbrand, quasi um die Ecke, auf der Landstraßer Hauptstraße 29. In beiden Fällen gab es starke Rauchentwicklung. Stiegenhäuser und Geschäftslokale wurden entlüftet, anwesende Personen von der Feuerwehr ins Freie gebracht. Die Brandursachen sind noch ungeklärt. (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020