Kinder als Partner für den Umweltschutz

Internet-Projekt zum Thema Wasser

St. Pölten (NLK) - Im Rahmen eines Maturaprojekts entwickelten Schülerinnen der Handelsakademie Laa an der Thaya sogenannte Web-Quests rund um das Wasser, die demnächst im Internet unter www.haklaa.ac.at zur Verfügung stehen. Mit ihnen können Volksschüler viel Interessantes über das Wasser erfahren und ihr neues Wissen spielerisch testen.

Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank freut sich über die Initiative der Maturantinnen aus Laa: "Für den Schutz unseres Grundwassers, unserer Flüsse und Bäche ist es erforderlich, dass jeder Einzelne verantwortungsbewusst mit dem Wasser umgeht. Wenn es uns gelingt, schon die Kinder für das Wasser zu begeistern, werden auch die Erwachsenen sorgsam mit der Lebensgrundlage Wasser umgehen."

Unterrichtsmaterialien zum Thema Wasser für Kindergärten, Volksschulen Hauptschulen und Unterstufen von Gymnasien gibt es auch bei der Abteilung Wasserwirtschaft beim Amt der NÖ Landesregierung, Telefon 02742/9005-14271, oder per e-mail post.wa2@noel.gv.at.

Weitere Informationen: Dipl.Ing. Martin Angelmaier, Abeilung Wasserwirtschaft, Telefon 02742/9005-14775, martin.angelmaier@noel.gv.at, www.wasseristleben.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009