Verkehrsmaßnahmen

Dieser Tage angelaufene verkehrswirksame Maßnahmen

Wien (OTS) - Im höherrangigen Straßennetz sind, begünstigt durch die Wetterlage, mehrere verkehrswirksame Baumaßnahmen angelaufen:

o 1., Schubertring Nummer 5 bis 11. WIENSTROM-Kabellegung für die Errichtung einer Trafostation, voraussichtliches Bauende am 30. April. Die Parkspur muss gesperrt bleiben. o 5., Margaretengürtel bei Nummer 58 (nach dem Matzleinsdorfer Platz). Die Wiener Wasserwerke (MA 31) müssen nach der Gebrechenbehebung an einem Hauptrohr (60 Zentimeter Durchmesser) auch einen Schieber reparieren. Arbeiten bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh. In der Nebenfahrbahn wird die rechte Fahrspur gesperrt; Bauende voraussichtlich am 24. März. o 5., Matzleinsdorfer Platz in Höhe Nummer 1. Ebenfalls Arbeiten der MA 31, hier wird eine Schieberkammer erneuert. Arbeitsdurchführung bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, während dieser Zeit Sperre der beiden äußersten rechten Fahrstreifen Richtung Gürtel. Außerhalb der nächtlichen Arbeitszeit Überdeckung der Künette und keine Behinderungen. Voraussichtliches Bauende am 24. März. o 21., Shuttleworthstraße zwischen Brünner Straße und Ruthnergasse. Straßenausbau durch die MA 28 (in Zusammenhang mit der Verlängerung der A 22/Hochstraße Floridsdorf), der voraussichtlich bis 30. Juni 2004 dauern wird. In Richtung Ruthnerasse wird stets ein auch für den Schwerverkehr geeigneter Fahrstreifen aufrechterhalten. o 23., Atzgersdorf, Carlbergergasse im Bereich Klostermanngasse. Hauptrohrerneuerung nach einem Gebrechen durch die WIEN ENERGIE -Gasnetz GmbH, die voraussichtlich bis 1. April dauern wird. Arbeitsdurchführung bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, sowie an Wochenenden, jeweils von Freitag, 19 Uhr bis Montag, 5 Uhr früh. Einengung der Fahrbahn auf einen Fahrstreifen mit wechselweiser Durchschleusung des Fahrzeugverkehrs. Außerhalb der Arbeitszeiten Überbrückung der Künette und keine Behinderungen.

Nächtliche Fahrbahneinengung auf der Schmelzbrücke

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird auf der Schmelzbrücke - 15. Bezirk im Zuge der Gablenzgasse über die Schnellbahntrasse führend - zwischen 20 Uhr und 4 Uhr früh, jeweils eine Richtungsfahrbahn auf eine Spur eingeengt. Die Prüfgruppe der MA 29 führt die Jahresprüfung des Brückenobjekt durch.

Allgemeine Informationen:

o Wiener Brückenbau und Grundbau (MA 29): http://www.wien.at/ma29/ o Wiener Wasser (MA 31): http://www.wien.at/ma31/ o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/ o WIEN ENERGIE: http://www.wienenergie.at/we/wienenergie/jsp/home/guestHome.jsp

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009