Informationsveranstaltung über Berufsmöglichkeiten von Jugendlichen

Ausstellung "Jugend in der Arbeitswelt" in Wieselburg

St. Pölten (NLK) - Am Montag, 22. März, wird um 10 Uhr auf dem Messegelände in Wieselburg von AKNÖ-Präsident Josef Staudinger die Ausstellung "Jugend in der Arbeitswelt" eröffnet. Die Veranstaltung der NÖ Arbeiterkammer dauert bis einschließlich Freitag, 26. März. Bei der Eröffnung der Ausstellung spricht Alfons Haider mit Experten wie Dr. Werner Homrighausen, Landesgeschäftsführer des Arbeitsmarktservices Niederösterreich, Hofrat Adolf Stricker, Amtsführender Präsident des Landeschulrates für Niederösterreich, und AKNÖ-Präsident Josef Staudinger.

Zielgruppe dieser Ausstellung sind alle Schüler und Jugendlichen, die kurz vor dem Einstieg ins Berufsleben stehen. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, wo "Jugend in der Arbeitswelt" hauptsächlich auf den organisierten Besuch von Schulklassen abgestimmt war, ist die Veranstaltung diesmal frei zugänglich. Um auch berufstätigen Eltern Gelegenheit zu geben, sich über die Zukunftsmöglichkeiten ihrer "Sprösslinge" in der Berufswelt zu informieren, wurde die Öffnungszeit am Donnerstag auf 20 Uhr ausgedehnt. Auch Höhere Schulen, Berufsschulen und einzelne Fachgewerkschaften haben die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 15 Uhr, Donnerstag, 25. März, von 8 bis 20 Uhr, Freitag, 26. März, von 8 bis 12 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001