Leistbare ROOT Server durch Server-Virtualisierung

Graz (OTS) - Der unabhängige Grazer Internet Provider EDIS.AT startet als erster Provider Österreichs mit einem neuen Produkt durch: Virtual Root Server [VRS] http://www.edis.at/neu/vrs.shtml. Damit wird es erstmals möglich, kostengünstig Internet Server mit schneller Anbindung und qualitativ hochwertiger Hardware zum absoluten Sensationspreis anzubieten.

Bei den Virtual Root Servern handelt es sich um einen auf usermodelinux (vgl. http://www.usermodelinux.org/) basierenden, hardwarevirtuellen Server mit vollen Rechten für den Administrator. Virtuelle Root Server sind wahlweise mit Debian Linux 3.0 (woody), Fedora 1.0 (ehemals RedHat
Linux) oder SuSE Linux 9.0 Professional lieferbar.

VRS Server sind ab EUR 14,95 pro Monat erhältlich und stellen DIE kostengünstige Alternative zur Anschaffung eigener Hardware dar.

  • Optimal als Entwicklungsumgebung für Developer
  • Betrieb von externen Monitoring-Tools für Ihre bestehenden Server
  • Betrieb von Name-, IRC- oder Gameservern
  • Betrieb von komplexen Datenbank- und Webservern

"Mit den Virtual Root Servern kann für jeden der Traum vom eigenen Server im Internet zu einem unschlagbaren Preis Realität werden, ohne Kompromisse in Punkto Bandbreite, Leistung oder Hardware eingehen zu müssen.", so Gerhard Kleewein, Geschäftsführer EDIS.AT.

Folgende Vorteile ergeben sich gegenüber Dedizierten Servern:

Niedriger Preis, keine Anschaffungskosten, Skalierbarkeit, Reboot auf Knopfdruck via Web-Interface, Hochwertige Hardware (dedicated Server sind oft Billig-Hardware), Unterbrechungsfreie Stromversorgung, Neuinstallation auf Knopfdruck via Web-Interface (vermeidet teure Anreisen bzw. Aufträge an den Provider).

EDIS.AT ist ein in Graz ansässiger unabhängiger Internet Service Provider [ISP], der sich in den letzen Jahren auf den Gebieten Webhosting, SMS-Versand und als Domainregistrar spezialisiert hat. 2003 wurde in Graz ein eigenes Hochleistungs-Rechenzentrum in Betrieb genommen, von dem aus Hosting- und Serverhousing Dienstleistungen für Kunden aus ganz Europa erbracht werden. EDIS.AT setzt konsequent auf den Einsatz von OpenSource Technologien und den Aufbau eigener Infrastruktur. Das Unternehmen orientiert sich am Bedarf seiner Kunden, die vorwiegend Programmierer, Webdesigner und selbst Provider sind.

Rückfragen & Kontakt:

EDIS.AT Internet Services, Gerhard Kleewein
Tel.: 0800-776 84 337
presse@edis.at
http://www.edis.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001