Feuerwehr: Kleinbrand in der Breitenseer Kirche

Wien (OTS) - Aus bislang unbekannter Ursache kam es in den Abendstunden am Mittwoch am linken Seitenschiff der Breitenseer Kirche zu einem Kleinbrand. Die in Brand geratenen Dämmplatten im Ausmaß von 1 Quadratmeter wurden seitens der Feuerwehr, die um 18.11 bei der Kirche eintraf, umgehend gelöscht. Kurz nach 19.00 Uhr konnte wieder abgerückt werden. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001