Korrektur zu OTS 110 - Fischer für ein Bundestierschutzgesetz mit Biss

Wien (SK) Bitte lesen Sie in unserer Aussendung OTS 110 den ersten Satz wie folgt richtig: "Die gestern vom Ministerrat beschlossene Regierungsvorlage für ein bundeseinheitliches Tierschutzgesetz ist nur eine Diskussionsgrundlage. Viele Verbesserungen werden noch notwendig sein", betonte Bundespräsidentschaftskandidat Heinz Fischer am M i t t w o c h bei einem Treffen mit dem Tierschutzverein "Vier Pfoten", um gleichzeitig die Forderungen der Organisation nach einem wirklich modernen und tiergerechten Bundestierschutzgesetz zu unterstützen..... (Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0018