93 PolizistInnen für Wien und Linz werden von Innenminister Strasser angelobt

Derzeit stehen 839 ExekutivbeamtInnen in Ausbildung

Wien (OTS) - Innenminister Dr. Ernst Strasser wird am Donnerstag, dem 18. März 2004, um 11.00 Uhr, im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Wien 93 junge Sicherheitswachebeamte für ihre Aufgabe angeloben. Die 93 Aspiranten (davon 27 Frauen) werden für ihren Einsatz in Wien (87) bzw. Linz (6) vorbereitet.

26 BeamtInnen wurden bereits mit Anfang Februar in das Bildungszentrum einberufen. Für den Aufnahmetermin 1. März hatte es über 600 Interessenten gegeben, aus denen die 67 am besten geeigneten Kandidaten ausgewählt wurden. Insgesamt stehen in Wien derzeit 321 PolizeibeamtInnen in Ausbildung; in den Bildungszentren der Sicherheitsexekutive in den Bundesländern Niederösterreich (76), Oberösterreich (124), Salzburg (66), Steiermark (40), Tirol (141) und Vorarlberg (71) werden zur Zeit insgesamt 518 Gendarmerie- und PolizeibeamtInnen für ihren Beruf ausgebildet. Insgesamt absolvieren zur Zeit 839 BeamtInnen die 21 Monate dauernde Grundausbildung.

Die MitarbeiterInnen der Medien werden herzlich zur Angelobungsfeier mit Innenminister Strasser am 18. März 2004, um 11.00 Uhr, im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Wien, Wien 3., Marokkanergasse 4, eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Huber
Pressesprecherin des Bundesministers
Bundesministerium für Inneres
Tel.: +43-1 53126-2026

Rudolf Gollia, Major
Abt. Öffentlichkeitsarbeit
Bundesministerium für Inneres
Tel.: +43-1 53126-2490
Mobil: +43-664 1833938

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001