Süße Geheimnisse, cooles outfit und Landwirtschaftliches

Die nächsten Gäste in der "Nahaufnahme" auf Radio Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - "Nahaufnahme" mit Nadja Mader und prominenten Gästen mit starkem Niederösterreich-Bezug (jeweils Sonntag, 9.04 bis 10.00 Uhr, Radio Niederösterreich):

* Sonntag, 21. März: Michael Prousek

Begonnen hat alles mit dem Kauf einer kleinen Konditorei im neunten Wiener Gemeindebezirk. Das war 1917. Acht Jahre später erhielt der Betrieb den heutigen Namen - "Aida" -, erste Filialen wurden eröffnet. Mittlerweile sind es 26 in ganz Wien und Ende März startet die erste Niederlassung in Niederösterreich, nämlich in Großenzersdorf.

Mehr über die Geschichte dieser Wiener Institution mit ihrer markanten Einrichtung, über Süßigkeiten und Kaffee erzählt der Chef des Unternehmens, Michael Prousek. Er hat im Vorjahr die Alleingeschäftsführung des traditionsreichen Familienbetriebes übernommen. Zur Sprache kommen in der "Nahaufnahme" aber auch seine Hobbies - von Golf und Tennis bis hin zum Bootfahren.

* Sonntag, 28. März: Martin Bretschneider

Gemeinsam mit seinem Bruder Claus betreibt Martin Bretschneider in Himberg, südlich von Wien, ein Unternehmen, das Wintersport- und Freizeit-Bekleidung herstellt. "Frencys" ist dabei nicht nur in Österreich und den angrenzenden Ländern erfolgreich, sondern exportiert seine Produkte bis nach Japan und in die USA.

"Wir lieben die Berge und das Meer, das Gleiten und das Fliegen... die Kälte, die Sonne und den Wind", steht auf der Homepage der Unternehmer - und damit ist auch die Firmen-Philosophie beschrieben:
Funktion mit Freizeitspaß zu verbinden. Wie sich das im Privatleben auswirkt... auch darüber erzählt Martin Bretschneider - übrigens Neffe des bekannten Meinungsforschers - am Sonntagvormittag.

* Sonntag, 4. April: Mag. Klaus Buchleitner

Sonntagsgast ist diesmal der Vorstandsvorsitzende der RWA Raiffeisen Ware Austria, Mag. Klaus Buchleitner - er leitet seit dem Vorjahr das 1993 gegründete Handels- und Dienstleistungsunternehmen für die Lagerhausgenossenschaften.

Über die Verankerung seiner Organisation in den Landesvierteln erzählt er ebenso wie über seine berufliche Laufbahn, die an der Wirtschaftsuniversität und an der Uni Wien ihren Ausgang genommen hat. Und nicht zuletzt erlaubt Mag. Buchleitner auch Einblicke in das Privatleben eines Managers.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Tel.: 02742/22 10 - 23754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001