Gewerkschaft Metall - Textil: Belastungen, Proteste, Erfolge in Lohnpolitik

Landeskonferenz der GMT Burgenland

Wien/Oberschützen (GMT/ÖGB) - Kommenden Samstag findet die Landeskonferenz der Gewerkschaft Metall - Textil Burgenland im Vorfeld des 2. Gewerkschaftstages der GMT im Juni 2004 statt. Stv. GMT-Vorsitzender Harald Ettl wird das Hauptreferat halten.++++

Der stellvertretende GMT-Vorsitzende Harald Ettl wird in seinem Hauptreferat u. a. auf die Belastungen der Menschen durch die Bundesregierung, die ÖGB-Proteste und auch auf die kollektivvertraglichen Weichenstellungen durch die GMT eingehen.

GMT-Landessekretär Anton Wesselich und GMT-Landesvorsitzender Norbert Graf werden die Konferenz eröffnen. AK-Burgenland Präsident Alfred Schreiner, 2. Landtagspräsident DDr. Erwin Schranz, Landeshauptmann Hans Niessl werden Begrüßungsworte an die Delegierten richten.

Termin:
Landeskonferenz Burgenland
Samstag, 20. März 2004, 10:00 Uhr
Kulturzentrum Oberschützen, Hauptplatz 8, 7432 Oberschützen

Der 2. Gewerkschaftstag der Gewerkschaft Metall - Textil findet von 21. bis 23. Juni 2004 im Austria Center Wien statt. Die Gewerkschaft Metall - Textil bietet unter der Webadresse www.gewerkschaftstag.at alle wichtigen und aktuellen Informationen rund um den Gewerkschaftstag.

ÖGB, 17. März
2004
Nr. 173

Rückfragen & Kontakt:

GMT-Presse, Nani Kauer,
Mobil: 0664 6145 915
nani.kauer@metaller.at
www.gewerkschaftstag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003