Beschäftigung für arbeitslose Frauen

Haus- und Gartenservice der NÖ Volkshilfe

St. Pölten (NLK) - Das "Haus- und Gartenservice" der NÖ Volkshilfe bietet arbeitslosen Frauen Beschäftigung: Seit 1997 wurden über 3.000 Frauen betreut. Zielgruppe sind Langzeitarbeitslose, Wiedereinsteigerinnen und Frauen mit Betreuungspflichten. Durchschnittlich werden 60 Prozent der Frauen von der NÖ Volkshilfe für Service- und Pflegedienste übernommen. Die Qualifizierungsmaßnahmen werden in Zusammenarbeit mit der NÖ Volkshilfeakademie durchgeführt.

"Für arbeitslose Frauen ist eine gezielte und effiziente Unterstützung besonders wichtig", betonte heute Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop.

Die NÖ Landesregierung bewilligte für das Jahr 2004 einen Zuschuss aus der Arbeitnehmerförderung in der Höhe von 150.000 Euro, das Arbeitsmarktservice Niederösterreich steuert rund 437.000 Euro bei. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 966.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001