Architektur Zentrum: Wien um 1900 für Kinder

Wien (OTS) - Das pulsierende Leben Wiens um 1900 steht kommenden Samstag Nachmittag (20.3.) auf dem Programm des Architektur Zentrums. Unter dem Titel "Bienenstockhäuser und Superblocks" bietet der etwa zweistündige Workshop jede Menge Wissenswertes zum damaligen Leben und Wohnen in Wien. Die auch historisch lehrreiche Tour durch das ehemalige Wien thematisiert das berühmt-berüchtigte "Bettgehertum" ebenso, wie die damaligen Ausbaupläne Wiens zur Großstadt. Zum Abschluss schlüpfen die Kinder noch in die Rolle von Architekten, die eine Baulücke im damaligen Wien zu schließen haben. Der Workshop ist für Kinder ab 6 Jahren zu empfehlen.

o Termin: Samstag, der 20.März 04 (Weitere Termine: 17.4., 15.5.) Beginn: 15.00 Uhr Kosten: EUR 3,50 Ort: Architekturzentrum Wien (7., Museumsquartier, Museumsplatz 1)

Nähere Infos auch unter: http://www.azw.at/ office@azw.at . (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002