Ottakring ist Spitzenreiter bei Wohnhaussanierungen

Wien (SPW-K) - Ottakring ist nicht nur beim Wohnungsneubau einer
der Spitzenreiter unter den Wiener Bezirken, sondern auch bei der Stadterneuerung: "In keinem anderen Bezirk wurden in den letzten 20 Jahren so viele Wohneinheiten saniert und erneuert", freut sich der Ottakringer Gemeinderat Christian Oxonitsch. Konkret wurden in den vergangenen zwei Jahrzehnten 439 Objekte mit 12.128 Wohneinheiten revitalisiert - um insgesamt 382,2 Mio Euro.****

Die Stadt unterstützt sowohl Sanierungen als auch den Wohnungsneubau aus den Mitteln der Wohnbauförderung: "Allein heuer werden 26 Wohnhäuser mit 480 Wohnungen gefördert saniert, von der Stadt Wien kommen für Sanierung und Neubau mehr als 40 Millionen Euro an Wohnbauförderungen", so Oxonitsch.

Erneuert und saniert wird derzeit vor allem im dichtverbauten Gebiet vom Gürtel bis zum Schuhmeierplatz und im Viertel rund um den Brunnenmarkt: "Hier entstehen neue attraktive Wohnadressen, darüber hinaus wird auch der Brunnenmarkt unter Einbeziehung der Bevölkerung sanft erneuert", weiß Oxonitsch. "Positiv ist auch, dass gerade Sanierungen besonders beschäftigungsintensiv sind und Arbeitsplätze sichern."

Neben der Sanierung von Althäusern sind derzeit in Ottakring auch fünf Wohnprojekte in Bau, und zwar in der Enenkelstraße 18, der Heigerleinstraße 74-78, der Menzelgasse 21, der Zwinzstraße 5-77 und in der Baldiagasse, wo die "Gartensiedlung Ottakring" entsteht. Nähere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.wohnservice-wien.at.

"Diese Projekte sind eine Fortsetzung des kontinuierlichen Aufschwungs, den Ottakring seit der Verländerung der U 3 in den Bezirk genommen hat", betont Christian Oxonitsch. "Ein Aufschwung, der Ottakring zu einem Bezirk mit höchster Lebensqualität und einem der attraktivsten Wohnbezirke gemacht hat!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002