Finanzminister Karl-Heinz Grasser: "Ein ganz Großer hat uns verlassen"

Wien (OTS) - "Mit dem Tod von Kardinal Franz König hat Österreich eine große, moralische Autorität verloren", würdigt Finanzminister Karl-Heinz Grasser den Verstorbenen. König sei ein maßgeblicher Wegbereiter für eine Kirche des Herzenes und der Menschlichkeit gewesen. Grasser: "Wie kein anderer hat Kardinal König es verstanden, mit Humor, Toleranz und Offenheit auch auf schwierige Fragen der heutigen Zeit eine Antwort zu geben."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Bergauer
Pressesprecherin
Bundesministerium für Finanzen
Tel.: +43/1/51433/1188
petra.bergauer@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0002