Gorbach: Kardinal König war einer der Großen der religiösen Geschichte Österreich

Wien (OTS) - Tief betroffen zeigte sich Vizekanzler Hubert Gorbach am Samstag über den Tod von Kardinal Franz König: "Er war einer der Großen der religiösen Geschichte Österreichs. Er hatte die Gabe, seine Botschaften leicht verständlich und mit einer besonderen menschlichen Note zu überbringen", so Gorbach. König habe die Trennung von Kirche und Politik gelebt und sei dennoch Vorbild und moralische Instanz in gesellschaftspolitischer Hinsicht gewesen. "Er hat über alle gesellschaftlichen Schichten hinweg verbindend gewirkt. Seine Gabe war, besonders glaubwürdig zu sein, darum war er auch ein Kirchenvertreter von höchster Akzeptanz. Er hinterlässt eine große Lücke und wird sehr vermisst werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Lackner
Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 711 62/8400
christine.lackner@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001