BK Schüssel unterzeichnet Ferrero-Waldner-Unterstützungserklärung

Wien, 10. März 2004 (ÖVP-PD) ÖVP-Bundesparteiobmann Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel hat heute, Mittwoch, gemeinsam mit seiner Frau Dr. Krista Schüssel die persönliche Unterstützungserklärung für Präsidentschaftskandidatin Dr. Benita Ferrero-Waldner am magistratischen Bezirksamt des 13. Wiener Gemeindebezirkes abgegeben. "Die gesamte Volkspartei steht geschlossen und mit voller Überzeugung hinter unserer Kandidatin Benita Ferrero-Waldner", so der Bundeskanzler. Außenministerin Ferrero-Waldner wurde einstimmig vom Bundesparteivorstand der Österreichischen Volkspartei als Kandidatin für die Bundespräsidentschaftswahl am 25. April bestimmt. ****

Bekanntlich müssen alle Kandidaten, die zur Bundespräsidentschaftswahl antreten, 6000 Unterstützungserklärungen einholen. Nur durch 6000 gesammelte Erklärungen wird der Wahlvorschlag rechtsgültig. Noch bis 26. März können diese am Gemeinde- bzw. magistratisches Bezirksamt für Präsidentschaftskandidatin Benita Ferrero-Waldner abgegeben werden.

Hinweis: Druckfähige Fotos stehen unter http://fotodienst.oevp.at zur honorarfreien Verwendung zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001