Landstraße: Ausstellung "Frauen machen Druck"

Wien (OTS) - Reizvolle Druckgrafiken von acht Künstlerinnen können bis Freitag, 2. April, in der "Galerie im Sitzungssaal" in Wien 3., Landstraßer Hauptstraße 96 (1. Stock), besichtigt werden. Organisatoren der beachtenswerten Ausstellung "Frauen machen Druck 2004" sind der Kulturverein "Kultur im 3." sowie das Bilderhaus "Kleine Galerie". Grund für diese Präsentation ist der kürzlich begangene "Internationale Frauentag", leicht erkennt der Betrachter der zeitgenössischen Arbeiten das hohe künstlerische Niveau aller acht Druckgrafikerinnen. Kuratorin Lore Heuermann hat einen feinen Bilderbogen zusammengestellt, der von farbkräftigen ausdrucksstarken "Frauenkörpern" (Fatime German) bis zu "Selbstbildnissen" mit radikaler Verzerrung und starken Farben (Andrea Kalteis) reicht. Die Öffnungszeiten der "Galerie im Sitzungssaal" lauten: Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Neben jüngst entstandenen Bildern von Henriette Leinfellner und Veronika Steiner werden letzte Arbeiten der verstorbenen Künstlerin Helga Philipp ausgestellt. Genauso interessant ist das kreative Schaffen von Eva Choung Fux und Takako Matsukawa. Die "grotesken" Porträts (Radierungen) der Florentina Pakosta runden die Ausstellung "Frauen machen Druck 2004" wirkungsvoll ab. Auskünfte über die neue Schau erteilt die "Kleine Galerie" in der Nachmittagszeit unter der Telefonnummer 710 34 03 (Anfragen per E-Mail: kleine.galerie@vhs.at).

o Allgemeine Informationen: Kleine Galerie: http://kleine.galerie.vhs.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004