Dr. Josef Hauser soll ab 1. April neuer Volksanwalt werden

Innsbruck (OTS) - Der 46jährige Paznauner Dr.Josef HAUSER soll
beim kommenden Landtag von Präsident Prof. Mader als Nachfolger des in eine andere wichtige Landesfunktion gewechselten bisherigen Volksanwaltes Dr. Pezzei vorgeschlagen werden.

"Unter den elf ausgezeichneten Bewerbern aus dem Landesdienst weist Dr.Hauser am stärksten jenes Mischprofil aus Ausbildung, Verwaltungserfahrung, Alter und Zusatzkenntnissen auf, das ich mir für die Bevölkerung an diesem Platz gewünscht habe", so Mader erklärend.
Der neue Volksanwalt ist promovierter Jurist, war zuerst in der Privatwirtschaft und dann erfolgreich durch 10 Jahre hindurch in der BH Imst (in verschiedenen Zuständigkeiten und zuletzt in einer Führungsposition) tätig, anschließend im UVS (Unabhängiger Verwaltungssenat) mit Sonderzuständigkeiten und Verwaltungsstrafmaterien befasst.
Dr. Hauser hat zahlreiche Schulungen und Seminare in allen Verwendungen zusätzlich besucht, u.a. zu Kommunikation, Konfliktlösung, Aktives Zuhören, Führungspsychologie, Katastrophenmanagement etc. und bringt auch viel Erfahrung aus der kommunalen Ebene mit. Er ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 18, 16 und 13 Jahren.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT0001