Alle Kurzparkzonen bis Mittwoch Mitternacht aufgehoben

Wien (OTS) - Der Magistrat der Stadt Wien hat mit Verordnung ab sofort bis Mittwoch Mitternacht die Kurzparkzonen aufgehoben. Die Aufbehung erfolgt wegen der heftigen Schneefälle zur Gewährleistung der notwendigen Verkehrsabwicklung und zur Ermöglichung der nötigen Schneeräumung auf Wiens Straßen.

Die Genehmigung der Aufhebung der Kurzparkzonenverordnung hat folgende Voraussetzungen: "Bei rund 20 Zentimeter Schneebelag in weiten Bereichen der Stadt und prognostizierten weiteren Schneefällen sind die Kurzparkzonen durch den Winterdienstleiter der MA 48 aufzuheben. Im Ausnahmefall kann die Aufhebung auch bei lang anhaltender Glatteisbildung nach Rücksprache mit dem Abteilungsleiter der MA 48 ausgesprochen werden." (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Prof. Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
kuc@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014