Drei Verletzte nach Zimmerbrand

Wien (OTS) - Bei einem Zimmerbrand, der aus unbekannter Ursache Dienstag früh in Ottakring, Panikengasse 22 entstanden war, gab es drei Verletzte. Die Feuerwehr rettete einen Mann,
den Wohnungsinhaber, sowie eine Frau und ein Kind aus einer anliegenden Wohnung. Die Personen wurden mit Rauchgasvergiftungen von der Rettung in ein Spital gebracht. (Schluss) ull/bs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011