Tourismus-Trend 2004: Breites Interesse für Yachting-Urlaube!

"Segeln war noch nie so einfach!" - 360 Grad-Service von BLU BALU

Wien/Wiesbaden (OTS) - Die Reise- und Freizeitmessen in
Mitteleuropa setzen die Segel für ein spannendes Yachting-Jahr 2004 am deutschsprachigen Tourismus-Markt. Ein Trend wird für die Branchen-Experten immer klarer: Die Ansprüche der Kunden steigen. "Segel-Urlaube müssen sich heute in der Qualität ihres Erholungswertes mit ganz normalen Sommerurlauben messen können!", sagt Markus Hauer Geschäftsführer von BLU BALU Yachting (ehemals Leers Yachtcharter International). BLU BALU (http://www.blubalu.com) setzt genau auf diese Entwicklung. Der Erfolg der neuen Charterphilosophie "be free & canny" ("Sei frei & sparsam") gibt den Yachting-Spezialisten mit Standorten in Mödling (A) und Wiesbaden (D) recht. BLU BALU schaffte eine Verdoppelung des Buchungsvolumens und wurde Österreichs wachstumsstärkster Yachting-Anbieter des Jahres 2003.

Segelurlaub 2004 muss Komfort bieten

Das Interesse in Deutschland und Österreich bestätigt diese Positionierung, analysiert Hauer: "Für den Kunden müssen drei Dingen stimmen: Die Qualität, der Preis und die Atmosphäre!" BLU BALU setzt daher auf einen Mix aus attraktiven Charter-Pauschalen und 360-Grad-Serviceangebot. "Dass ein Kunde bei uns abgekämpft und mit einem Kopf voller Reise-Sorgen an Bord geht, das darf ganz einfach nicht passieren!", erklärt Hauer seine Maxime. "Die Freiheit des Seglers hat auch bei uns ihren Preis - allerdings einen kleinen, und dazu noch jede Menge Komfort!"

Trend-Destination Kroatien boomt weiter

Seit Anfang dieses Jahres ist BLU BALU auch am deutschen Markt tätig. Von den angepeilten 1.600 Buchungen für 2004 soll rund die Hälfte aus Deutschland kommen. Eine Zwischenbilanz zeigt: Die Richtung stimmt. Trend-Destinationen bleiben Kroatien und die Reviere der "Mittelmeer-Karibik". Dem Boom trägt das Yachting-Event-Team der Österreicher mit einem neuen Regatta-Projekt Rechnung. Für 2005 ist neben den etablierten Veranstaltungen "Adriatic Sailing Week" und "Dodecanes Cup" erstmals die internationale "Adriatic Offshore Challenge" in Vorbereitung. Markus Hauer: "Als Murter-Dubrovnik-Race bietet die Regatta eine Nacht-Langstreckenfahrt und neue, außergewöhnliche Eindrücke der kroatischen Küste."

Anmeldeinfos auf http://www.sailing-week.com

Aber auch auf Segel-Neueinsteiger übt die Region rund um den Nationalpark der Kornaten ungebrochene Anziehungskraft aus. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern stellen die Yachting-Spezialisten neue Standard-Servicepakete zusammen, die jeder Charterkunde ohne Aufpreis automatisch mitbucht. An den kroatischen BLU BALU-Stationen Punat, Zadar und Murter entfallen sämtliche Kautionen beim Abschluss einer Charter-Kautionsversicherung. Sowohl bei der Übernahme als auch bei der Rückgabe von Yachten sind für die Kunden immer BLU BALU-Teammitglieder als Ansprechpartner an den Stationen vor Ort. In der "Welcome-Area" Murter ist Stress ein Fremdwort, sagt Markus Hauer: "Zur Begrüßung gibt’s kühle Getränke, ein Welcome-Geschenk für jede Crew und die richtige Einstimmung auf das sportliche Abenteuer mit einer aktuellen Auswahl der schönsten Segelfilme."

Qualitätskriterium Sicherungsschein

Sicherheit hat beim Segeln sehr viel mit Information zu tun. Deshalb stehen den Kunden für die Schlussvorbereitungen in der BLU BALU-Station Murter zusätzlich eine Wetterzentrale, eine Bibliothek mit aktuellen Törntipps sowie ein Restaurant zur Verfügung. Für eine andere Form der Kunden-Sicherheit soll der BLU BALU-Buchungsstandard "Sicherungsschein" sorgen, mit dem Yacht-Charter-Kunden finanzielle Stabilität gewinnen. "Ein Zusatznutzen, der zurecht immer öfter zur Entscheidungsgrundlage bei Buchungen wird!", sagt Markus Hauer. Mit dem Sicherungsschein der Deutschen Yacht-Pool Versicherungs GmbH sind die Kunden-Gelder bei BLU BALU auch im Falle einer Insolvenz abgesichert - und das völlig ohne Zusatzkosten für die Segler. Hauer:
"Wir garantieren mit der Charter-Preis-Absicherung für alle Yacht-Charter-Buchungen, dass unsere Kunden Ihren Segeltraum ohne böses Erwachen leben können!"

Rückfragen & Kontakt:

BLU BALU YACHTING - Medienbetreuung
Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH
Hr. Peter Bichler
A-2340 Mödling, Badstraße 16
Telefon: +43/2236/23424
office@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001