Vienna Region auf der MIPIM 2004

Wien (OTS) - CENTROPE- Europaregion Mitte steht im Mittelpunkt der VIENNA REGION-Präsentation, die morgen, Mittwoch, Wiens Planungsstadtrat Rudolf Schicker und Niederösterreichs Wirtschaftslandesrat Ernest Gabmann bei der weltgrößten Immobilien-Messe MIPIM in Cannes bestreiten werden.

Stadtrat Schicker dazu: "Die heurige MIPIM findet wenige Wochen vor der Erweiterung der EU statt. Das bedeutet für Wien, dass es im Rahmen der VIENNA REGION seinen geografischen Vorteil und die tollen ranking-Ergebnisse für Wien etwa in der Mercer-Studie ebenso herausstreichen wird wie die hervorragende Entwicklung von CENTROPE:
Über 4 Länder mit 6 Sprachen erstreckt sich nunmehr eine Europaregion mit der Twin-City Bratislava/Wien und den wichtigen urbanen Zentren Brno, Györ, Sopron und St.Pölten."

Besonders erfreulich findet Schicker, dass es in Cannes heuer einen Stand mit rund 20 teilnehmenden Unternehmen und Institutionen gibt. Die RK wird am Donnerstag über die Präsentation berichten (Schluss) lf

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Lothar Fischmann
Tel.: 4000/81 418
fis@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008