Eckes-Granini Austria erzielt saftiges Umsatzplus von 10 Prozent

Nummer 1 im Fruchtsirup-Bereich: 25 Prozent Marktanteil

Kröllendorf (OTS) - Eckes Granini Austria, eine 100%ige Tochter
der deutschen Eckes Granini International, steigerte 2003 den Umsatz um beachtliche 10 % auf EUR 36 Mio. (2002: EUR 32,7 Mio.). Beim Absatz erzielte das Unternehmen mit rd. 53,6 Mio. Litern ein Plus von 2 % (2002: rd. 52,5 Mio. l). Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst die international etablierten Marken Hohes C und Granini sowie die lokalen Marken YO, obi, FruchTiger und Susi.

Marktführer im Segment Fruchtsirup - Nr. 2 im Fruchtsäfte- Bereich

In Österreich positioniert sich das Unternehmen am Fruchtsirup-Markt (Gesamtmarkt Ö: rd. 19,7 Mio. l (1)) mit einem Marktanteil von rd. 25 % (rd. 4,9 Mio. l) als klare Nummer 1. Die Steigerung der Absatzmenge gegenüber 2002 um rd. 21 % lag deutlich über dem Marktdurchschnitt (rd. 12 % (2)).

Im Bereich Fruchtsäfte/Fruchtnektar (Gesamtmarkt Ö: rd. 161,3 Mio. l (1)) nimmt Eckes Granini Austria mit rd. 11 % (rd. 17,9 Mio. l) den zweiten Platz am österreichischen Markt ein. Markant ist hierbei die Entwicklung der Marke Hohes C, die auf Grund der Produkteinführung von "Hohes C Mineral aktiv" entgegen dem eher trägen Marktwachstum im Jahr 2003 von rd. + 0,8 % (2) den Absatz um 8 % steigern konnte.

Exportanteil von 15 Prozent

Eckes Granini Austria zeichnet für die Marktaktivitäten in insgesamt 28 Ländern in Osteuropa und Teilen Asiens verantwortlich. Der Exportanteil am Absatzvolumen beträgt rd. 15 %. Besonders zufrieden stellend entwickelt sich die Marke YO, die 2003 im Sirup-Bereich in den osteuropäischen Ländern ein 20%iges Wachstum verzeichnete.

Die Eckes-Granini GmbH&Co KG hat - auf Basis vorläufiger Zahlen -im Jahr 2003 den Gesamtumsatz um 4% auf EUR 704 Mio. ausgebaut (2002:
EUR 677 Mio.) und damit ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Das Wachstum wurde überproportional in den ausländischen neun Ländergesellschaften, aber auch im Stammland Deutschland erzielt. Der Umsatzanteil der Tochtergesellschaften außerhalb Deutschlands betrug rund zwei Drittel. Der Absatz stieg insgesamt um 2% gegenüber dem Vorjahr auf 890 Mio. Liter (2002: 871 Mio. l).

Eckes-Granini International mit Sitz in Nieder-Olm bei Mainz ist Marktführer im Bereich der Fruchtsäfte und fruchthaltigen Getränke in Europa, mit Tochtergesellschaften in zehn Ländern (Deutschland, Frankreich, Ungarn, Finnland, Österreich, Spanien, Schweiz, Russland, Polen und in den Nordischen Ländern). Das Markenportfolio umfasst die internationalen Marken Granini und Hohes C sowie lokale Marken wie Joker und Réa, FruchtTiger, Sío, Marli, Mehukatti, YO und Clippo. Über die eigenen Tochtergesellschaften und Exportaktivitäten werden die Produkte der Firma in mehr als 70 Ländern vertrieben.

Die Eckes-Granini GmbH&Co KG ist ein Tochterunternehmen der Finanzholding Eckes AG. Die Eckes AG hält auch alle Anteile der Eckes&Stock GmbH, die international in den Bereichen Spirituosen, Sekt und Wein tätig ist.

(1) Quelle: Nielsen - 2003 (2) Quelle: Nielsen, MarketTrack - 2003

Rückfragen & Kontakt:

Eckes Granini Austria
Robert Künzel / Geschäftsführer (für Rückfragen bzgl. Unternehmen)
Mag. Silke Goos / Marketing Director (für Rückfragen bzgl. Marken)
Tel.: +43/7448/90 350-0, office@eckes-granini.at

Eckes Granini International
Ronald Felber / Senior Vice President Marketing/Sales International
Tel.: + 49/6136/35 1101, Ronald.Felber@eckes-granini.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007