www.heifi.net ist online!

Neue Internetseite Heinz Fischers wendet sich an Jungwählerinnen und -wähler

Wien (SK) Präsidentschaftskandidat Heinz Fischer (kurz: HeiFi) wendet sich mit dem neuen Webprojekt "heifi.net" speziell an jüngere Menschen. Andrea Mautz, Jugend-Koordinatorin der Kampagne für Heinz Fischer, zur neuen Site: "Wir wollen Jugendliche damit zum Wählen motivieren." ****

Jung- und Erstwähler können sich unter "heifi.net" über Heinz Fischer informieren, im Vordergrund steht aber die Auseinandersetzung mit den Anliegen und Themen junger Menschen. "Wir zeigen Respekt vor den Meinungen, dem Stil und den Anliegen von Jugendlichen", beschreibt Mautz die Grundidee des Projekts. "Deshalb können und sollen alle User die Seite auch aktiv mitgestalten", so Mautz.

Getreu dieser Idee wird als nächstes Projekt von heifi.net ein Photowettbewerb gestartet, mit dem Jugendliche Heinz Fischer "ihr Bild von Österreich" zeigen können. Jugend-Koordinatorin Mautz dazu:
"Die Kreativität der User wird groß geschrieben." (Schluss) se

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0013