Wiener Linien präsentieren neue Gleismesswagen

Wien (OTS) - Um die Abnützung der Schienenköpfe bei U-Bahn und Straßenbahn optimal erfassen zu können, haben die Wiener Linien jetzt zwei neue Gleis-Messwagen beschafft.

Diese sind mit modernster Technik ausgerüstet und ermöglichen Feinmessungen, der Schienenprofile via Lasersystem. Durch das neue Messverfahren ist eine gezielte Früherkennung von Abnützungserscheinungen und damit ein effizientes Wartungsmanagement der Schienen möglich.

Die Präsentation der neue Gleismesswagen am 12. März 2004 in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien statt.

Die Wiener Linien laden alle VertreterInnen der Medien sehr herzlich zur Präsentation ein.

Als Highlight bieten die Wiener Linien allen interessierten MedienvetreterInnen die Möglichkeit, eine Probefahrt mit den neuen Gleismess-Wagen zu erleben.

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Freitag, 12. März 2004, 10.15 Uhr, Presse- und Fototermin

Ort: Konferenzraum der Hauptwerkstätte der Wiener Linien, Simmeringer Hauptstraße 252.

Als Zubringer gibt es einen Sonderzug der Wiener Linien, der alle TeilnehmerInnen vom Karlsplatz direkt in die Hauptwerkstätte bringt.

Abfahrt: 9.15 Uhr vom Karlsplatz (Otto Wagner-Pavillon, neben Haltestelle 4A) nach Simmering,

Rückfahrt: 13.30 Uhr von Simmering (Hauptwerkstätte) zum Karlsplatz.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Brigitte Gindl
Tel.: (01) 7909 / 42210
Fax: (01) 7909 / 42209
mailto: brigitte.gindl@wienerlinien.at
http://www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002