AKS: Weckruf an die Frauenpolitik!

Wien (SK) Die AKS (Aktion kritischer SchülerInnen) machte heute, am internationalen Frauentag, in ganz Österreich auf die derzeitige Situation von Frauen aufmerksam. Mit einem Weckruf an die Frauenpolitik unter dem Motto "Wachen Sie auf Frau Ministerin, wo bleibt unsere Frauenpolitik?", bemängelt die AKS die nicht vorhandenen Akzente von Seiten der Frauenministerin. ****

"Selbst am internationalen Frauentag werden Frauen übersehen, nicht ernst genommen und gehen in der politischen Diskussion unter!" sagte die Frauensprecherin der AKS, Ilia Dib. Die Unterschiede der Einkommen von Männern und Frauen sind in wenigen europäischen Ländern so extrem wie in Österreich. "Das scheint aber kein Grund für die Ministerin zu sein, endlich explizit Frauen zu fördern. Den Zahlen nach kann nicht von gleichen Chancen von Männern und Frauen die Rede sein," bemerkt Kathi Kreissl, Bundesvorsitzende der AKS.

"Gender Mainstreaming ist mittlerweile zwar vielen ein Begriff, Maßnahmen werden aber nicht gesetzt. So ist in der Schule geschlechtssensible Pädagogik immer noch ein Fremdwort. Projekte, die alteingesessene Rollenbilder in der Schule aufbrechen wollen, werden eher gestoppt als gefördert. Und immer noch finden Klischees fruchtbaren Boden im Unterricht", so Kreissl weiter.

"Was fehlt, sind unkonventionelle Vorbilder für Mädchen, sowohl von Seiten der Lehrerinnen, als auch im Unterricht. Berühmte Frauen sowie die spezifische Situation von Frauen in historischem Kontext werden nicht bearbeitet geschweige denn hervorgehoben. Der Erziehungsauftrag muss ebenso wie der Lehrplan auf Geschlechterrollen überarbeitet werden, wenn sich die Rollenaufteilung ändern soll. Schließlich ist die Schule von heute die Gesellschaft von morgen!", schloss Dib. (Schluss) se/mm

Rückfragenhinweis Ilia Dib (0699) 12 14 81 20
Frauensprecherin der AKS

Im Anhang drei Fotos der heutigen Aktion

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007