Zweite Ausschreibung von Mitteln des Europäischen Sozialfonds durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Für den Auf- und Ausbau des tertiären Weiterbildungsangebotes mit Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien

Wien (OTS) – Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur schreibt Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) für den Auf- und Ausbau des tertiären Weiterbildungsangebotes mit Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Höhe von insgesamt 1,896 Mio. Euro aus. ****

Einreichfrist: 8. bis 29. März 2004

Die Ausschreibung richtet sich an Universitäten und Fachhochschulen mit dem Ziel, Lehrgänge unter Miteinbeziehung von Informations- und Kommunikationstechnologien zu entwickeln und gleichzeitig soziale Maßnahmen wie Kinderbetreuungsangebote, niedrigere Teilnahmegebühren etc. zu schaffen, die sozial oder regional benachteiligten Studierenden und Weiterbildungsinteressierten (wie z. B. Karenzrückkehrer/innen oder Berufswiedereinsteiger/innen) den Zugang zu den Lehrgängen zu erleichtern.

Informationen zur Ausschreibung und Einreichformulare sind erhältlich unter http://esf.nml.at

nnnn

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Abt. Öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel.: (++43-1) 53 120-5153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWI0001