Feuerwehr: Zimmerbrand in Mariahilf

Wien (OTS) - In den späten Nachtstunden von Sonntag auf Montag kam es zu einem Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr in der Marchettigasse 1 (Mariahilf). Bei Eintreffen der Feuerwehr um 4.03 Uhr fanden die Einsatzkräfte nach gewaltsamen Öffnen der Wohnung den Mieter bereits bewusstlos im Vorraum liegen. Der Zimmerbrand konnte gelöscht werden, der Mieter der Rettung übergeben werden. Um 4.48 Uhr konnte abgerückt werden. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001