"25 das Magazin" im ORF: Ö3-Comedy geht auf Tour

Außerdem: Flirtseiten im Internet

Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert von Montag, dem 8., bis Donnerstag, den 11. März 2004, jeweils um 18.30 Uhr in ORF 1 folgende Beiträge - am Mittwoch, dem 10. März, entfällt die Sendung auf Grund der Live-Übertragung des FIS-Weltcup-Skispringens aus Kuopio und am Freitag, dem 12. März, steht ebenfalls Skispringen, diesmal aus Lillehammer auf dem Programm von ORF 1.

Montag, 8. März:

Jüngster Bürgermeister: Bernd Huber ist am Sonntag, dem 7. März, der einzige Kandidat für das Amt des Bürgermeisters von Pullach im Tiroler Lechtal. Mit 23 Jahren ist er dann Österreichs jüngster Bürgermeister: Wahlprogramm gibt es keines, der junge Techniker will stattdessen ein Ohr für seine Mitbürgerinnen und Mitbürger haben und hat zwei Mal wöchentlich eine Bürgermeister-Sprechstunde angesetzt. Oliver Rubenthaler begleitet den Bürgermeister in spe durch seinen Wahltag.

Dienstag, 9. März:
Flirtseiten im Internet: Ob "love.at" oder "parship.at " - Die Flirtseiten im Internet versprechen die große Liebe. "25 das Magazin" testet, was dahinter steckt, und vergleicht die gängigsten Flirtseiten im Cyberspace. Cyberflirter berichten über ihre Erfahrungen, geben Tipps worauf Neulinge aufpassen sollten und erzählen, wie man den Traumpartner per Mausklick findet.

Mittwoch, 10. März:
keine Sendung

Donnerstag, 11. März:
Ö3 Comedy: Gernot Kulis, Rolf Lehmann, Peter Moizi und Marion Petric sind Ö3-Hörern besser bekannt als Assi Arminger, Dr. Schneckerl und Co. Die Stimmen-Parodisten des "Ö3 Weckers" verlassen das Studio und gehen als "Comedy-Hirten" ab Mittwoch, dem 10. März, auf Österreichtournee. In "Mörderisch", einer stimmlichen Schnitzljagd, wird auf der Bühne ein Mörder gesucht: Hans Krankl, jagt Dr. Schneckerl, Assi Arminger, den Callboy und der wiederum Karl-Heinz Kassa - die Vorbilder sitzen bei der Premiere im Publikum. "25 das Magazin" zeigt die besten Ausschnitte und plaudert auch mit den Originalen.

Freitag, 12. März:
keine Sendung

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012